Chili con Grünkern Dieses vegetarische Chili ist eine tolle Möglichkeit für einen Tag ohne Fleisch. Es schmeckt super lecker, geht schnell und lässt sich gut vorbereiten.Grünkern wirkt ausgleichend auf Leber, Galle, stärkt die Milz, baut Blut auf und leitet Feuchtigkeit aus. Grünkern wirkt gut bei Erschöpfung,

  Porridge mit Weintrauben Gerade jetzt im Herbst tut der Porridge aus Haferflocken wieder gut, da er Kraft und Wärme gibt. Und die Trauben im Hebst runden den Porridge wunderbar ab.Hafer stärkt und wärmt die Mitte, er tonisiert Qi, nährt Nerven und Blut. Trauben tonisieren Leber, Blut

  Krautstrudel Besonders im Herbst ist dieser Krautstrudel eine feine Sache. Der Strudel kann gut vorbereitet werden und hält einige Tage im Kühlschrank. Kraut stärkt und reguliert Milz und Magen, ist gut für die Verdauung und wirkt entgiftend. 1 Krautkopf1 große Zwiebel500 g Faschiertes2 Blätterteige, fertig5 EL

  Cremige Gemüsenudeln Das Rezept ist einfach genial im Herbst. Ich nehme immer Reispasta, die ist bekömmlicher und man fühlt sich danach nicht so voll.Kürbis stärkt Qi und Blut, nährt die Mitte und die Lunge. Befeuchtet, ist aber auch in der Lage, Feuchtigkeit auszuleiten. Gut bei Schwäche,

  Reispfanne Dieses Gericht esse ich eigentlich immer, wenn ich gekochten Reis im Kühlschrank habe. Einfach verschiedene Gemüse klein reiben, alles in der Pfanne anbraten und ein Ei drüber geben. So schnell und einfach geht gesundes Essen.Reis harmonisiert die Mitte, leitet Feuchtigkeit und Nässe aus, reguliert die

Avocadotoast Ich liebe Avocado, das ist wahrscheinlich meiner 2. Heimat Brasilien geschuldet. Ich weiß, dass es nicht nachhaltig ist, Avocados zu kaufen, aber manchmal muss es einfach ein Avocadotaost sein.Avocado nährt und befeuchtet Blut, Säfte, Lunge, Dickdarm. Gut bei Verstopfung, Magenreizung, Unruhe und Blutmangel. 1/2 Avocado1 Scheibe

  Kartoffelstrudel Dieser Kartoffelstrudel schmeckt einfach der ganzen Familie und kann als Hauptgericht oder als Beilage serviert werden.Kartoffel stärkt das Qi, vor allem Milz, Magen und Nieren. Wirkt entfeuchtend und entgiftend. Gut bei Magenschmerzen, Sodbrennen, Verstopfung. 800 g Kartoffeln, gekocht und geschält2 Tassen gemischtes Gemüse, geraspelt1 Zwiebel, gehackt1

Die drei besten Strategien, um ohne extra Kilos durch den Sommer zu kommen: Endlich ist er wieder da, der Sommer. Wir haben Zeit für schöne Grillnachmittage, das eine oder andere Glaserl Wein und wir genießen das Eis im Freibad. Klingt doch wunderschön, oder? Wären da bloß nicht die

  Frühstückskekse Diese Frühstückskekse sind super für den Meal-Prep. Die Kekse passen in jede Jausenbox und sind praktisch für Büro und Schule.Sie stecken voller guter Ingredienzien: Haferflocken wärmen und geben Kraft, Mandeln als Mus und Mehl versorgen dich mit der nötigen Portion Protein und halten dich lange

Kartoffelsuppe Diese Kartoffelsuppe wärmt wunderbar und ist schnell gemacht. Sie schmeckt der ganzen Familie und hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.Kartoffeln tonisieren das Qi, stärken Milz und Magen und leiten Feuchte Hitze aus. 1 kg Kartoffeln2 Zwiebeln, gehackt1 TL Kümmel1 EL Gemüsepaste oder Gemüsebrühwürfel1 EL Olivenöl1 TL