Gebackener Porridge mit Schoko Haferflocken wirken erwärmend, stärken die Mitte und das Abwehr-Qi. Besonders in der kalten Jahreszeit sind Haferflocken optimal. Bananen wirken oft stark schleimbildend, allerdings kann man durch das Backen und mit Hilfe des Kardamoms die schleimbildende Wirkung abmildern. 150 g Haferflocken3 Bananen140 g

Hirseporridge Ich kaufe immer die Hirse aus dem Bioladen, da mir die Goldhirse nicht schmeckt. Hirse trocknet und wandelt Nässe und Feuchtigkeit um. Sie baut Blut und Qi auf. Hirse ist genial für Haut, Haare und Nägel. Marillen und Kirschen sind DIE Früchte des Sommers für

  Erdmandel Porridge Die Erdmandel wird auch Tigernuss genannt und gehört zur Familie der Sauergrasgewächse. Sie ist eine wunderbare Alternative für alle, die keine Nüsse vertragen oder mögen. Man kann toll damit backen, und Nüsse damit ersetzen.Die Erdmandel beinhaltet auch viele Ballaststoffe, die uns lange satt machen.

  Paleo Porridge Oft werde ich nach einem Porridge ohne Getreide gefragt: Der Porridge ist voller Samen und Nüsse und reich an Ballaststoffen. Er kann mit verschiedenen Obstsorten immer wieder abgewandelt werden. 1 Tasse Pflanzenmilch oder Nussmilch1/2 Tasse Heidelbeeren1/2 Banane2 EL Chiasamen2 EL Kokosflocken2 EL Leinsamen, geschrotet2

  Warmer Apfel Zimt Smoothie Kalte Smoothies sind ja in der TCM nicht so gerne gesehen, da sie das Verdauungsfeuer abkühlen. Aus diesem Grund habe ich einen warmen Apfel Zimt Smoothie kreiert.Apfel kühlt und befeuchtet Lunge, Dickdarm und Magen. Getrocknet ist er gut bei Durchfall, gerieben oder

  Wraps mit Kichererbsen Dieser Wrap ist eine tolle Alternative zum Jausenbrot, man kann auch glutenfreie Wraps nehmen, die dann meistens mit Maismehl gemacht wurden.Kichererbsen tonsieren Blut und Qi, stärken Milz und Niere, leiten Feuchtigkeit aus. Gut für die Knochen, bei Verdauungsschwäche, Blutmangel, Wasseransammlungen. 4 Wraps1 Glas

  Süßer Couscous Couscous geht super schnell, da er eigentlich nicht gekocht werden muss. Einfach mit heißem Wasser oder Pflanzenmilch übergießen und einige Minuten ziehen lassen.Couscous wird aus Weizen hergestellt. Weizen gehört eher zu den schwer verdaulichen Getreiden, die befeuchtend und schleimbildend wirken. 2 Tassen Couscous3 Tassen

  Porridge mit Weintrauben Gerade jetzt im Herbst tut der Porridge aus Haferflocken wieder gut, da er Kraft und Wärme gibt. Und die Trauben im Hebst runden den Porridge wunderbar ab.Hafer stärkt und wärmt die Mitte, er tonisiert Qi, nährt Nerven und Blut. Trauben tonisieren Leber, Blut

  Reispfanne Dieses Gericht esse ich eigentlich immer, wenn ich gekochten Reis im Kühlschrank habe. Einfach verschiedene Gemüse klein reiben, alles in der Pfanne anbraten und ein Ei drüber geben. So schnell und einfach geht gesundes Essen.Reis harmonisiert die Mitte, leitet Feuchtigkeit und Nässe aus, reguliert die

Avocadotoast Ich liebe Avocado, das ist wahrscheinlich meiner 2. Heimat Brasilien geschuldet. Ich weiß, dass es nicht nachhaltig ist, Avocados zu kaufen, aber manchmal muss es einfach ein Avocadotaost sein.Avocado nährt und befeuchtet Blut, Säfte, Lunge, Dickdarm. Gut bei Verstopfung, Magenreizung, Unruhe und Blutmangel. 1/2 Avocado1 Scheibe